Die WSE zeichnete 2019 Kapitalmarktführer aus.

0
WSE als Kapitalmarktführer ausgezeichnet 4
  • Eine Zusammenfassung des Börsenjahres 2019 fand am Hauptsitz der Warschauer Börse statt
  • Während der Zeremonie wurden GPW-Preise für die besten Ergebnisse und die Unterstützung der Entwicklung des polnischen Kapitalmarkts im Jahr 2019 verliehen.

WSE als Kapitalmarktführer ausgezeichnet 3Gala Gastgeber Zusammenfassung des Aktienjahres 2019 Ehemalige Mitglieder der WSE-Geschäftsführung: Izabela Olszewska und Piotr Borowski. Die Preise wurden auch von Mariusz Bieńkowski, Präsident von BondSpot, und Zbigniew Minda, Präsident von GPW Benchmark, verliehen. An der Zeremonie nahmen Vertreter angesehener Kapitalmarktinstitutionen teil, darunter Emittenten, Maklerhäuser, Banken, Investmentgesellschaften sowie Branchenverbände und -verbände.

WSE als Kapitalmarktführer ausgezeichnet 2- 2019 war ein schwieriges Jahr für die europäischen Kapitalmärkte, was sich nach dem zweistelligen Umsatzrückgang an der Londoner Börse, der Deutschen Börse und der Wiener Börse zeigt. Die Änderungen, die in den letzten zwei Jahren im Rahmen der Strategie # GPW2022 eingeführt wurden, haben es uns ermöglicht, unseren Umsatz besser zu verteidigen als andere europäische Börsen. Die im Jahr 2018 gewählten Entwicklungsrichtungen erwiesen sich als angemessen. Innovative Lösungen wurden geschätzt, wie die finanzielle Unterstützung des Nationalen Zentrums für Forschung und Entwicklung für die Entwicklung eines neuen Transaktionssystems und die strategische Initiative von GPW Data zeigt. Eine Weiterentwicklung unserer Börse und des gesamten Kapitalmarktes wäre ohne die umfassende Unterstützung innovativer Lösungen der wichtigsten Marktteilnehmer nicht möglich - der Marktführer, die 2019 zum Wachstum der Bedeutung der Warschauer Börse beigetragen haben - sagt Marek Dietl, Präsident des GPW-Vorstands.PRG2019_Laureaci_3_Catalyst

Auszeichnungen wurden in folgenden Kategorien vergeben:

GPW Awards an der Hauptbörse:

  • Dom Maklerski Banku Handlowego SA - für den höchsten Anteil eines lokalen Börsenmitglieds am Sitzungshandel mit Aktien am Hauptmarkt im Jahr 2019.
  • JP Morgan Securities PLC - für den höchsten Anteil eines Börsenmitglieds am Sitzungshandel mit Aktien am Hauptmarkt im Jahr 2019.
  • Beta Securities Poland SA - für die Einführung einer neuen Qualität auf dem ETF-Markt in Polen
  • ING Bank NV - für die größte Anzahl strukturierter Zertifikate, die 2019 eingeführt wurden

PRG2019_Laureaci_2_NewConnectGPW Awards auf NewConnect:

  • MBank Brokerage House - für den höchsten Anteil am Sitzungshandel auf NewConnect im Jahr 2019.
  • BDM Brokerage House - für den höchsten Anteil eines Animators am Sitzungshandel mit Aktien auf dem NewConnect-Markt im Jahr 2019.

GPW Awards bei Catalyst:

  • Maklerhaus der PKO Bank Polski - für den höchsten Anteil am Anleihenhandel am Catalyst-Markt im Jahr 2019.
  • KGHM Polska Miedź SA - für das größte Anleihenangebot im Jahr 2019
  • ING Bank Hipoteczny SA - für die erste Hypothekenbank, die mit "grünen" Hypothekenanleihen auf dem Catalyst-Markt debütierte

WSE-Auszeichnungen auf dem Derivatemarkt:

  • Maklerhaus der Bank Ochrony Środowiska - für die höchste Aktivität auf dem Terminmarkt im Jahr 2019.
  • Santander Brokerage House - für den höchsten Anteil am Handelsvolumen mit Indexoptionen ohne Market Maker-Transaktionen im Jahr 2019.

GPW Awards für Informationshändler:

  • Maklerhaus der PKO Bank Polski - der Preis für die größte Anzahl von Abonnenten von Echtzeit-Börsendaten im Jahr 2019.
  • mBank SA - für den größten Wert des Auftragsportfolios für Informationsprodukte mit GPW- und BondSpot-Daten im Jahr 2019.

Broker des Jahres 2019:

  • Maklerhaus der PKO Bank Polski - für den höchsten Wert des Handels mit Sitzungs- und Blocktransaktionen mit Aktien aus dem Hauptmarkt und NewConnect, Staatsanleihen und Nicht-Staatsanleihen aus dem regulierten Markt und WSE- und BondSpot-ASOs sowie zur Unterstützung der Liquidität für die größte Anzahl von an der WSE notierten Anlageklassen im Jahr 2019.

BondSpot Awards:

  • mBank SA - Treasury BondSpot Poland Kassamarktführer
  • ING Bank Śląski SA - Marktführer für bedingte Transaktionen mit Treasury BondSpot Poland
  • mBank SA - Marktführer auf dem Markt für Treasury BondSpot Polen

GPW Benchmark Awards:

  • Powszechny Zakład Ubezpieczeń SA - für PZU Towarzystwo Funduszy Inwestycyjnych SA für ihren Beitrag zur Einführung des regionalen CEEplus-Index und seine Förderung im Rahmen der CEEplus-Anteile des inPZU-Subfonds
  • Investoren TFI SA - für das erste Unternehmen, das eine Zusammenarbeit mit GPW Benchmark im Bereich der Verwaltung des benutzerdefinierten Index "MS Investors" gemäß der Verordnung über Referenzindikatoren aufgenommen hat

IR Excellence Program Awards

Während der Zeremonie wurden auch Auszeichnungen im Rahmen des IR-Exzellenzprogramms vergeben - einer Studie, die sich mit der Qualität von Investor Relations in öffentlichen Unternehmen befasst, zu denen WIG20-, mWIG40-, sWIG80- und 20 Unternehmen aus dem Bereich "Spiele" gehören. Die Verfügbarkeit spezifischer Daten wurde insbesondere auf Englisch auf den Unternehmenswebsites der an der WSE gelisteten Emittenten überprüft. Alle ausgezeichneten Unternehmen erzielten das gleiche maximale Ergebnis.

Auszeichnungen für das beste Ergebnis in der zweiten (endgültigen) Studie des IR-Exzellenzprogramms und gleichzeitig für die maximale Bewertung des Code of Good Practice-Verhältnisses wurden erhalten von:

  • KGHM Polska Miedź SA
  • Polskie Górnictwo Naftowe i Gazownictwo SA
  • Powszechny Zakład Ubezpieczeń SA

Die Gala der Warschauer Börse wurde von der Warschauer Börse organisiert. Die Partner der Veranstaltung waren: BondSpot und GPW Benchmark.